Fisherman's

Fisch im Fisherman’s – Restaurant am Berliner Tegeler See

Berliner Fischrestaurant mit schönem Blick auf den Tegeler See

Essen:
Service:

Style:
Preis:

Als ich vor einer Weile das erste Mal im Fisherman’s vorbeigeschaut habe, kam ich leider erst kurz nach den Öffnungszeiten am Tegeler See an und musste mir, hungrig wie ich war, eine Alternative suchen. Damals entstand der Artikel über das leckere Steak im Asado. Da ich aber die Fischauswahl auf der Speisekarte im Fisherman’s sehr lecker fand, habe ich also einen erneuten Anlauf genommen um ein leckeres Essen in diesem Berliner Fischrestaurant zu bekommen.

Und siehe da, es hat geklappt und sich auch gelohnt! Im ersten Moment wirkt das Fisherman’s am Tegeler See vielleicht etwas “kühl”. Dass gleicht das Restaurant allerdings mit dem schönen Blick auf den See wieder aus.

Was steht auf der Speisekarte im Berliner Fischrestaurant Fisherman’s?

Mit einem Wort: Fisch! Dieses Fischrestaurant macht keinen Hehl daraus, dass die Spezialität des Hauses Fisch ist. Fleischesser kommen leider etwas zu kurz. Es gibt zwar ein Gericht mit Hähnchen und ein Steak, aber die Auswahl für Leute ohne Fischgaumen ist schon ziemlich begrenzt.

Ich würde deshalb empfehlen einfach Fisch zu bestellen:-) Und die Fischkreationen klingen alle wirklich sehr lecker. Aber nicht nur das, sie sind es auch.

Als Hauptgericht hatte ich hatte ein Zanderfilet im Sesam-Mantel auf glacierten Karotten, Wasabi-Kartoffelpüree und Rieslingsauce. Klingt nicht so verkehrt, oder? Begleitet wurde mein Essen von einem angenehm leichten Rosé. Abschließend gab es noch eine kleine französische Käseplatte. Beides war wirklich sehr lecker.

Nach den ganzen Loben, die ich bis hierhin verteilt habe, muss ich jetzt leider auch etwas kritisieren. Meine 2 Begleitungen und ich hatte alle einen Nachtisch samt Kaffee, beziehungsweise Espresso bestellt. Das passt ja auch irgendwie zusammen. Zumindest, wenn man den Espresso nicht erst 5min nach dem Dessert bekommt. Meine Begleitung, die unter anderem auch Eis auf der Nachtischplatte hatte, konnte leider nicht so lange warten.

Fazit

Trotz der kleinen Kritik, ich mag das Fisherman’s. Sonst hätte ich diesen Artikel auch nicht geschrieben. Die Fischkreationen klingen lecker, sehen lecker aus und schmecken auch so. Dazu einen kleinen Spaziergang am Tegeler See und fertig ist ein schöner Sonntagsausflug.

Das Fisherman’s am Tegeler See

Wo ist eurer lieblings Fischrestaurant in Berlin? Oder doch an der Ost- oder Nordsee?

GD Star Rating
loading…
André Lange
Von André Lange

Ich bin ein Foodie aus Berlin, mit einer Menge Spass an leckerem Essen, guten Restaurants, chilligen Bars und dem Lifestyle in Berlin.

Mehr Artikel von diesem Autor