Sepp Maier Golfplatz Berlin Pankow

Sepp Maier Golfplatz Berlin Pankow

Die ersten Sonnenstrahlen auf dem Golfplatz in Berlin Pankow

Da gestern der Frühling das erste Mal “Hallo” gesagt hat, habe ich mich entschieden ein paar Golfschläger einzupacken und zu schauen, was ich alles über den Winter wieder verlernt habe:-)

Was soll ich sagen? Während der ersten 50 Bälle hätte ich eigentlich ganz gerne mal wütend in meinen Schläger gebissen. Habe mich allerdings wieder beruhigt, da ich mir meinen Hunger ja aufsparen wollte um für StulleundBrot die Küche, hier auf dem Golfplatz in Berlin Pankow, zu testen.

Vor dem Essen stand noch eine kleine 9 Loch-Runde an, denn der Platz machte einen guten Eindruck. Trotz des Winters sahen die Fairway sehr gut aus und das Puttinggrün war auch gut bespielbar. Um meine Laune nach dem miserablen Drivingrangebesuch wieder etwas zu bessern bin ich vorher noch schnell in das Clubhaus um ein kleines Bierchen zu trinken und den Kopf etwas zu entspannen. …Ich weiß ganz genau, wo der erste Driver sonst gelandet wäre:-)… Dabei habe ich schon mal einen ersten Blick in die Karte geworfen und mit Erschrecken festgestellt, dass es sich hierbei eher um ein Bistro, als um ein schönes entspanntes Restaurant im Grünen handelt.

Für mich ist das ziemlich unverständlich, da man hier, auf dem Golfplatz, wunderbar sitzen kann, eine super Aussicht hat und es eigentlich auch genügend Gäste gibt, so dass es sich lohnen müsste hier eine gute Küche zu installieren. Sei es drum, ich habe mich also entschieden, hier nach meiner Runde einen kleinen Snack zu mir zu nehmen, allerdings kann ich dazu keine besondere kulinarische Empfehlung geben. Außer vielleicht:

Fazit

Wer gerne einen kleinen Snack nach einer Runde Golf, oder auch ohne, im Grünen und mit toller Aussicht auf den Golfplatz und das Treiben auf diesem zu sich nehmen möche, der sollte den Sepp Maier Golfplatz in Berlin Pankow ansteuern.

Ps: Die Golfrunde lief anschließend zu meiner Überraschung halbwegs gut. Natürlich war nach der Winterpause noch nicht alles Gold, was glänzt und ich musste auch ein paar mal tief durchatmen, aber der Golfplatz ist wirklich sehr schön angelegt. Man braucht also nicht jedes Mal nach Brandenburg aufbrechen, sondern einfach auch mal Pankow ansteuern!

“Golfplatzarchitekten machen mich krank. Die können selber nicht spielen und legen darum die Golfplätze so an, dass alle anderen auch nicht spielen können.” Sam Snead

Gutes Spiel an alle Golffreunde…

Golfresort Berlin Pankow

GD Star Rating
loading…
André Lange
Von André Lange

Ich bin ein Foodie aus Berlin, mit einer Menge Spass an leckerem Essen, guten Restaurants, chilligen Bars und dem Lifestyle in Berlin.

Mehr Artikel von diesem Autor