Italienischer Nudelsalat

Italienischer, vegetarischer Nudelsalat

Einfaches Rezept für einen schnellen, leichten und vegetarischen, italienischen Nudelsalat

Zeit:20min

Aufwand:Einfach

Zu einem schönen saftigen Steak vom Grill gehört neben einer guten Barbecue Sauce, meiner Meinung nach, auch ein leckerer leichter Nudelsalat. Ich mag leider keine Nudelsalat mit Mayonnaise oder Joghurt. Ich bevorzuge die leichte italienische Variante, da ich dann – ohne schlechtes Gewissen – mehr Steak essen kann:-) Natürlich möchte ich euch dieses tolle, einfach Rezept für einen leckeren, vegetarischen, italienischen Nudelsalat nicht vorenthalten!

Zutaten

1 Glas getrocknete Tomaten
500gr. Nudeln
1x kleine Cocktailtomaten
eine Handvoll Basilikum
1 Glas schwarze Oliven (Entsteint)
2 Knoblauchzehen
etwas frischen Parmesan
Balsamico
Olivenöl
Salz und Pfeffer
1 TL Senf
1 TL Honig

Zubereitung

Viel bleibt mir hier gar nicht zu beschreiben. Wir starten mit dem Kochen der Nudeln.

VORSICHT: Die Nudeln schön al Dente aus dem Kochtopf holen. Sie werden noch etwas nachgaren! Wer den Zeitpunkt verpasst hat, kann die Nudeln auch unter kalten Wasser vor dem Nachgaren schützen. Unabgeschreckte Nudeln nehmen allerdings das Dressing nachher besser auf.

Während die Nudeln erst kochen und später etwas abkühlen, können wir schon mal den Rest der Zutaten schnippeln. Also, die getrockneten Tomate stückeln, die Oliven und die Cocktailtomaten halbieren, sowie das Basilikum und den Knoblauch klein hacken.

In einem kleinen Gefäß aus Balsamico (4EL), Öl (10EL), Honig und Senf ein schnelles Dressing zaubern.

Abschließend bleibt nur noch das vermischen der Zutaten. Nudeln, geschnippelte Zutaten und Dressing vermengen, mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken, ordentlich Parmesanspäne drüber und fertig ist der leckere, vegetarische, italienische Nudelsalat.

Was steht denn bei euch im Sommer auf dem Tisch, wenn die Steaks und die Bratwürste vom Grill kommen?

GD Star Rating
loading…
André Lange
Von André Lange

Ich bin ein Foodie aus Berlin, mit einer Menge Spass an leckerem Essen, guten Restaurants, chilligen Bars und dem Lifestyle in Berlin.

Mehr Artikel von diesem Autor