Ribhouse Berlin Karow

Rippchen im Restaurant Ribhouse Berlin Karow

Rippchen, Steaks und kühles Bier im Restaurant Märchenhaftes Ribhouse in Berlin Karow

Essen:
Service:

Style:
Preis:

Ich weiß nicht genau, ob ich auf der Suche nach einem gutem Restaurant auch aus Zehlendorf oder Treptow die weite Reise ins Ribhouse nach Berlin Karow antreten würde. Wahrscheinlich eher nicht. Aber wenn man in der nähe ist, dann lohnt sich ein Besuch durchaus.

Warum die Betreiber sich für den Namen “Märchenhaftes Ribhouse” entschieden haben ist mir nicht ganz klar, erinnert doch ausser die etwas altertümlich aussehenden Gewände der Kellnerinnen nicht wirklich irgendetwas an irgendwelche Märchen. Eher würde ich das Ribhouse in Berlin Karow als lockeren Pub mit viel Fleischauswahl zum gemütlichen Bierchen beschreiben.

Was steht im Ribhouse auf der Speisekarte?

In etwa so: Rippchen, Rippchen, Steak, Rippchen und noch ein paar andere Sachen, die mich vor lauter Rippchen nicht interessiert haben:-)

Es gibt acht verschiedene Marinaden und 2 Sorten Fleisch zur Auswahl. Man wählt also zwischen Kalbs- und Schweinerippchen und hat die Qual der Wahl, was die Sauce angeht.

Für Unentschlossene, wie mich, empfehle ich die Rippchenplatte mit 2 strängen Fleisch und allen Saucen zum Probieren. Ca. 14€ ist für die Portion absolut angemessen. Top. Und reichlich. Da war ich froh, dass das Auto direkt vor dem Eingang stand:-)

Fazit

Nicht unbedingt ein Gourmet-Restaurant und auch nicht besonders Hip, aber gemütlich und mit leckeren Rippchen. Wenn der Gaumen nach einer leckeren Portion Rippchen schreit, dann ab ins Märchenhafte Ribhouse nach Berlin Karow.

Zum Ribhouse Berlin Karow

Wo wir grade beim Thema Rippchen sind. Wo ist den das leckerste Ribhouse der Stadt? Eure Meinung ist gefragt:-)

 

GD Star Rating
loading…
André Lange
Von André Lange

Ich bin ein Foodie aus Berlin, mit einer Menge Spass an leckerem Essen, guten Restaurants, chilligen Bars und dem Lifestyle in Berlin.

Mehr Artikel von diesem Autor